Mehr Infos

Lektion 3 – Python für Ungeduldige

[wpbb archive:title]

Zurück zum Dashboard [ds_login button_bg=“#2196F3″ button_fg=“#FFFFFF“ button_radius=0 button_text=“Anmelden“ type=widget url=“http://akademie.datamics.com/index.php?page_id=5879″ dialog_headline=“Anmelden“ signup_url=“http://akademie.datamics.com/index.php?] [ds_lecture_progress for=course color=“#2196F3″ bg=“#FFFFFF“ round=15] Navigation Expand

Einfache Datentypen

Einleitung des Kursabschnitts „Einfache Datentypen“.

Bool’sche Werte

Dieses Video zeigt dir, wie Bool’sche Werte (Wahrheitswerte) in Python funktionieren. Ausserdem lernst du, wie Bool’sche Werte algebraisch verknüpft werden und ausserdem, wie du Variablen ausgeben kannst.

Zahlen

Die beiden fundamentalen Zahlentypen in Python sind Integers (Ganzzahlen) und Floats (Gleitkommazahlen). Diese Lektion zeigt dir, wie du mit diesen beiden Zahlentypen umgehen kannst.

Strings – Zeichenketten

Ein weiterer wichtiger Zahlentyp sind Zeichenketten, sogenannte Strings. Hier lernst du den Umgang mit Strings.

Stringformatierung

Das Formatieren von Strings nach deinen Anforderungen kann auf verschiedene Art erfolgen. Am angenehmsten sind die ziemlich neuen sogenannten f-Strings, welche dir hier erklärt werden.

Typkonvertierung

Häufig müssen Variablen des einen Typs in einen anderen konvertiert werden, beispielsweise um einen Zahlenwert als String in einer Datei zu speichern. Dieses Video zeigt dir, wie das geht.

Einfache Datentypen – Übung – Aufgabe

Unsere Übungsaufgaben zum Thema „Einfache Datentypen“, mit denen du deine Kenntnisse in diesem Bereich festigen kannst.

Einfache Datentypen – Übung – Lösung

Und hier die Lösung zu unseren Übungsaufgaben zum Thema „Einfache Datentypen“. Vorherige Lektion Nächste Lektion